Fachpraktiker für Prävention, Massage und Wellness

Gesund, körperlich fit und entspannt in den Alltag. Gesunderhaltung ist das Ziel

Geobiologie

Preise einer Vermessung finden Sie unter der Geschichte.

Sie fragen sich sicherlich was Massage mit Geobiologie bzw. Erdstrahlen und Elektrosmog zu tun hat. Ich muss Ihnen sagen meist eine sehr große Menge sogar. Erd- und Elektrosmogstrahlen können verheerende Auswirkungen auf den Körper haben. 

Ich erzähle Ihnen hier meine Geschichte wie ich dazu kam...

Alles fing am 25.03.2020 an... meine Tochter bekam die Diagnose auf DIPG diffus intrinsisches Ponsgliom (auf deutsch Tumor im Hirnstamm) wir haben Bestrahlung in Augsburg hinter uns gebracht insgesamt 27 Tage mit einer 5 Tage Woche... ich sagte während dieser Zeit zu meinem Mann er könne ja das Zimmer unserer Tochter umstellen. Wir hatten das schon öfter getan... auch ein Jahr zuvor wo die Probleme bzw. die Entwickelung anfing von dem DIPG. Ja mein Mann tat wie ihm geheißen und stellte das Zimmer wieder mal um, um unserer Tochter nach der Bestrahlungszeit ein tolle Überraschung zu machen, die Bestrahlung hatte sehr gut angeschlagen... als wir wieder daheim waren machte ich mich auf die Suche wie wir alternativ verfahren könnten, denn laut Ärzte ist diese Diagnose unheilbar und die Kinder sterben innerhalb spätestens 5 Jahre egal mit welchen Schulmedizinischen Sachen... Ich lernte viele Menschen kennen und irgendwann geriet ich an jemanden der sagte sie liegt auf etwas! Hä? wie sie liegt auf etwas, er sagte ich schicke ihnen jemand der sich mit Erdstrahlen auskennt. Ich dachte ah ok Erdstrahlen bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich von soetwas noch nie gehört. Dieser Mann kam und er wusste nicht das wir das Bett umgestellt hatten seit der Diagnose, er zeigte in ihrem Zimmer auf die Stelle an der das Bett das ganze Jahr zuvor dran stand und sagte: "da würde ich nie das Bett hinstellen" da fragte ich natürlich warum nicht? er sagte: "dort ist eine Currynetzkreuzung" ich dachte Hä? Curry was?  der Mann erklärte das sind negativgeladene Gitterlinien und die Kreuzpunkte können verheerende Dinge im Körper auswirken. ich sagte: "na toll, da lag sie letzten Jahr die ganze Zeit drauf" er fragte: "hatte sie keine Alpträume oder schlecht geschlafen?" dann dachte ich na toll jetzt wo er es sagt ja klar sie hatte dort immer beschissen geschlafen, war dauernd krank. mei ma denkt sich aber ja nicht viel dabei, wenn Kinder mal schlecht schlafen und auch mal Krank sind... 

Der Mann ging heim und ich informierte mich über Erdstrahlen... Die Linien sind das Magnetfeld der Erde und wenn der Mensch an Linien und besonders Kreuzpunkten die ganze Nacht darauf liegt ist der Körper die ganze Nacht mit Energieausgleich beschäftigt wo er sich doch erholen sollte... um Ihnen das zu verdeutlichen eine Linie besitzt 700 Reizeinheiten und eine Kreuzung 1400 Reizeinheiten. 400 Reizeinheiten braucht der Mensch um so zu sagen am Boden gehalten zu werden. alles was darüber hinausgeht ist zuviel... und kann von Harmlos bis heftige Probleme im Körper auslösen...

weiter mit meiner Geschichte... ich lies später einen Geobiologen kommen, der das was der andere behauptete zu bestätigen. Dieser Geobiologe ein wunderbarer und sehr kompetenter Mensch bestätigte dieses. Ich sagte ihm absichtlich nichts von dem anderen Mann und beide sagten an der selben Stelle das gleiche. Ich ließ auch unser Schlafzimmer vermessen und musste feststellen das ich auf einer Wasserader liege unter anderem auch auf Gitterlinien. das erklärte meine Rückenschmerzen seit Jahren in diesen Bereichen und auch meine fast schlaflosen Nächte seit Jahren. Man kann zum Glück Erdstrahlen abschirmen. Wir kauften uns diese Matten und legten sie unters Bett fortan schliefen wir super, meine schlaflosen Nächte waren vorbei, meine Rückenschmerzen hatten ein ende. Da wusste ich das es wirklich funktioniert und dachte das muss ich auch können und habe mich bei dem Seminar angemeldet bei GEOVITAL und so wurde ich als Geobiologe geboren...

Da ich ja als Fachpraktiker für Massage arbeite habe ich seither auch da immer ein Augenmerk drauf warum manche Schmerzen immer wiederkommen kann eben genau damit zusammenhängen, eben´so wie die Migräne, Schlaflose Nächte, Müdigkeit, Abgeschlagenheit uvm. 

gegen Elektrosmog kann man auch super abschirmen was in der heutigen Zeit immer wichtiger wird da Erdstrahlen (Wasseradern, Gitternetze, Gesteinsbrüche und Gesteinsverwerfungen) und Elektrosmog in Kombination zusammen massiv den Körper schädigen. Wenn jetzt  5 G kommt wird das eine massive und Flächendeckende Belastung. 

Ich komme hierzu gerne zu Ihnen nach Hause und vermesse den Schlafplatz pro Std Beträgt diese 60 Euro plus Anfahrtskosten ca. 1 einhalb bis 2 Std. müssen Sie einplanen.

beim Thema abschirmen berate ich Sie hierzu gerne vor Ort

zu allen Fragen über sämtliche Erdstrahlen und Elektrosmog rufen sie mich an unter 01702756773 ich rufe Sie gerne zurück falls ich nicht erreichbar bin.


Telefonnummer 01754483375


Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!